In den letzten Wochen war ich viel unterwegs und leider ist da das ein oder andere liegengeblieben. Jetzt habe ich zuhause endlich Zeit, die losen Enden wieder einzufangen und zu ordnen. Das fühlt sich großartig an. Aktuell schätze ich besonders den Rückhalt in meiner Familie. Wir wachsen gerade noch stärker zusammen, da wir viel mehr Zeit miteinander verbringen. Eine besondere Rolle spielt dabei vor allem meine kleine Tochter, die mich sehr gern in Anspruch nimmt. Für sie ist es immer noch ungewöhnlich, dass ihr Papa so häufig zuhause ist. Während virtuellen Workshops will sie auch mal auf meinen Schoß – auch zur Freude der Teilnehmer.

Die Entschleunigung spüre und genieße ich jedoch nicht nur zuhause, sondern auch in und um Stuttgart. Die gelebte Freundlichkeit der Mitmenschen finde ich wunderbar. Statt hektisch aneinander vorbei zu eilen, grüßt man sich und lächelt sich kurz dankend zu, wenn beidseitig auf genügend Abstand geachtet wird. Das wirkt wie eine kollektive Achtsamkeit.

Daniel Panetta

openTransformation Leadership Team

Wiedereinstieg „real statt digital“. Unser New Normal Work[shop] Angebot.
  • auf über 200 m² im Heidelberg Imp.actLab
  • 1 Tag I 10 -16 Uhr dein Team und 2 Profis von oT für Moderation I Training
  • maximal 15 Personen konform den Abstandsregelungen
  • extra Hygienemaßnahmen | Desinfektionsmittel & -tücher Hygiene „starter pack“ für alle Gäste


auf Wunsch:
Catering l von unserem regionalen Partner optionale inhouse Abendgestaltung

Buchung bis 30.06.20 I Veranstaltung bis 31.10.20

Hinweis Schließen