Jeder Mensch ist mit der Krise – gerade auch am Anfang – anders umgegangen. Ich habe zu Beginn auch oft einfach einmal nichts getan und war spazieren. Dabei habe ich Heidelberg, die Stadt, in der ich seit 30 Jahren lebe, komplett neu erkundet und viele Ecken kennengelernt, an denen ich vorher noch nie gewesen bin. Auch beruflich habe ich diese neue Perspektive angewendet und mich ein paar „Altlasten“ entledigt, aber auch langjährige Geschäftsbeziehungen gemeinsam mit meinen Partnern evaluiert. Wie können wir in und nach der Krise sinnvoll zusammenarbeiten? Ganz wichtig war es für mich auch, meine eigene Arbeit einem kritischen Blick zu unterziehen, um zu sehen, wie ich mich neu erfinden kann.

Als Ausgleich zum Digitalen meiner Berufswelt habe ich mit meinen Mitbewohnern und meiner Familie die Freude an Brettspielen wiedergefunden. Vielleicht entwickle ich demnächst selbst eins…

Michael Spieler

openTransformation Netzwerkpartner

Wiedereinstieg „real statt digital“. Unser New Normal Work[shop] Angebot.
  • auf über 200 m² im Heidelberg Imp.actLab
  • 1 Tag I 10 -16 Uhr dein Team und 2 Profis von oT für Moderation I Training
  • maximal 15 Personen konform den Abstandsregelungen
  • extra Hygienemaßnahmen | Desinfektionsmittel & -tücher Hygiene „starter pack“ für alle Gäste


auf Wunsch:
Catering l von unserem regionalen Partner optionale inhouse Abendgestaltung

Buchung bis 30.06.20 I Veranstaltung bis 31.10.20

Hinweis Schließen